Alkolenker geriet auf Gegenfahrbahn - Frau tot

Bild: FF Gratkorn
Ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang hat sich Montagabend in der Nähe von Graz ereignet. Ein alkoholisierter Lenker geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen entgegenkommenden Wagen einer entgegenkommenden Lenkerin. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.
Ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang hat sich Montagabend in der Nähe von Graz ereignet. Ein alkoholisierter Lenker geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen entgegenkommenden Wagen. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.

Eine 55-jährige Pkw-Lenkerin ist am Montagabend bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Klein-Lkw auf der Umfahrung Gratkorn (B67) bei Graz tödlich verletzt worden. Wie die steirische Landespolizeidirektion berichtete, geriet ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung gegen 22:00 Uhr mit seinem Klein-Lkw auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den Wagen der Frau.

Die Frau konnte anschließend von der Feuerwehr nur mehr tot aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Unglückslenker, der vermutlich alkoholisiert war, wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Unfallstelle war bis 00:40 Uhr gänzlich gesperrt.

Dem Lenker droht nun eine Anklage wegen fahrlässiger Körperverletzung mit Todesfolge.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen