Alkolenker rast in Rettungswagen

Bild: Fotolia.com
Samstagfrüh ist es im Bezirk Weiz in der Steiermark zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Die beiden beteiligten Fahrzeuglenker standen unter Alkoholeinfluss.
Gegen 04.15 Uhr war eine alkoholisierte 23-Jährige mit ihrem Pkw gerade auf der B65 unterwegs, als sie plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Die Unfallstelle wurde daraufhin von der Polizei und der Feuerwehr mit Blaulicht und Warnschildern abgesichert.

Während die Unfalllenkerin gerade medizinisch versorgt wurde, krachte ein schwer alkoholisierter 45-jähriger Pkw-Lenker gegen das Rettungsfahrzeug. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Laut der Polizei hatte der Mann 2,5 Promille.

Beide Fahrzeuglenker werden aufgrund ihrer Alkoholisierung an die Bezirkshauptmannschaft angezeigt. Der 45-Jährige erhält zusätzlich eine Anzeige wegen Gefährdung.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen