Alkolenker tötet Salzburger bei schwerem Crash

Bild: FF Dorfgastein
Ein 52-Jähriger starb, als sein Auto in Dorfgastein von einem Kleinlaster gerammt wurde - gelenkt von einem schwer Betrunkenen.

Das spätere Opfer war in den frühen Morgenstunden des Donnerstag unterwegs, als ein ihm entgegenkommender Klein-Lkw an einer Kreuzung links abbog. Bei der Kollision wurde der 52-Jährige aus seinem Wagen geschleudert und blieb auf einer Wiese liegen. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen.

Laut Polizei hatte der 34-jährige Lenker des Kleinlasters 1,94 Promille Alkohol im Blut, also fast viermal soviel wie erlaubt. Er wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen