All Saints melden sich nach 9 Jahren Pause zurück

Die britische Girlband All Saints feierte in den späten 1990ern und den frühen 2000ern mit Hits wie "Never Ever" und "Pure Shores" große Erfolge. Nach einer Trennung und einer Reunion war es fast zehn Jahre lang ruhig um das Quartett. Bis jetzt, denn nun haben die vier Frauen, die mittlerweile alle Anfang 40 sind, mit "One Strike" den ersten Vorboten für ihr am 8. April erscheinendes Album "Red Flag" veröffentlicht.

Die britische Girlband All Saints feierte in den späten 1990ern und den frühen 2000ern mit Hits wie "Never Ever" und "Pure Shores" große Erfolge. Nach einer Trennung und einer Reunion war es fast zehn Jahre lang ruhig um das Quartett. Bis jetzt, denn nun haben die vier Frauen, die mittlerweile alle Anfang 40 sind, mit "One Strike" den ersten Vorboten für ihr am 8. April erscheinendes Album "Red Flag" veröffentlicht.

Der Song "One Strike" handelt von einem traurigen Kapitel im Leben von Sängerin Nicole Appleton. Sie war bis ins Jahr 2014 mit dem Oasis-Frontmann Liam Gallagher verheiratet. Die Trennung der beiden sowie stundenlange, tränenreiche Telefonate waren Inspiration für den Text, verriet Shaznay Lewis in einem Interview mit britischen Medien.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen