Wirtschaft

Alle Lidl-Mitarbeiter bekommen Corona-Bonus

Lidl schenkt allen Mitarbeitern in Deutschland einen 200 Euro Corona-Bonus. Und auch für alle Beschäftigen in Österreich gibt es gute Nachrichten.

Andre Wilding
Teilen
Alle Lidl-Mitarbeiter bekommen einen Corona-Bonus.
Alle Lidl-Mitarbeiter bekommen einen Corona-Bonus.
istock/ Symbolbild

Wie die "Bild" berichtet, zahlen die Discounter Lidl und Kaufland (Schwarz-Gruppe) allen Mitarbeitern einen 200 Euro Corona-Bonus. Das Geld gibt es als Warengutschein. Mit dem Bonus will man sich bei der gesamten Belegschaft für ihren "außergewöhnlichen Einsatz" in der Corona-Krise bedanken.

"Die Kollegen in den Filialen haben seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen Außergewöhnliches geleistet und aufgrund der bestehenden Situation ist die Belastung weiterhin sehr hoch", heißt es in einer Mitteilung gegenüber der "Bild".

Und weiter: "Aus diesem Grund ist es uns nach einer Prämie an Ostern erneut ein Anliegen, die Leistung und das Engagement unserer Mitarbeiter finanziell zu belohnen". Den Corona-Bonus werden laut "Bild" alle Mitarbeiter "in der Filiale, den Lagern und in den Fleischwerken" bekommen. Mehr als 170.000 Beschäftigte in Deutschland profitieren davon.

Und Österreich?

Über den 200 Euro Corona-Bonus dürfen sich also (vorerst) alle Lidl-Mitarbeiter in Deutschland freuen. Doch wie sieht die Situation in der Alpenrepublik aus? Bekommen etwa auch bald heimische Beschäftigte eine Corona-Zugabe?"Heute" fragte bei Lidl Österreich nach und hat gute Nachrichten!

"Auch Lidl Österreich wird noch etwas für seine Mitarbeiter machen", sagt Lidl-Sprecher Hansjörg Peterleitner gegenüber "Heute". Alle Beschäftigen des Discounters im Land dürfen also erneut über eine Prämie jubeln. "In welcher Form und Höhe steht allerdings noch nicht fest", so Peterleitner weiter. Der Corona-Bonus soll aber bereits "in den nächsten Monaten" kommen.

    <strong>21.02.2024: 4.000 € gepfändet! Sechsfach-Mama muss von 7 € leben!</strong> Eine Mama aus Salzburg ist am Ende ihrer Kräfte. Im Vorjahr erhielt sie vom Finanzamt 4.079 Euro – <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120020858" href="https://www.heute.at/s/4000-gepfaendet-sechsfach-mama-muss-von-7-leben-120020858">nun nahm ihr die Steuerbehörde das Geld wieder weg &gt;&gt;&gt;</a>
    21.02.2024: 4.000 € gepfändet! Sechsfach-Mama muss von 7 € leben! Eine Mama aus Salzburg ist am Ende ihrer Kräfte. Im Vorjahr erhielt sie vom Finanzamt 4.079 Euro – nun nahm ihr die Steuerbehörde das Geld wieder weg >>>
    Leserreporter