Alle Spar-Mitarbeiter bekommen Corona-Bonus

Spar
SparPicturedesk/APA (Symbolbild)
Große Freude bei allen Spar-Angestellten! Der Einzelhandelsriese zahlt Mitarbeitern dank ihres Einsatzes in der Corona-Zeit eine "Danke-Prämie" aus.

Für den besonders großen Einsatz in den ersten Tagen des Lockdowns im März hatte Spar an die Mitarbeitenden im Verkauf, in der Produktion und im Logistikbereich bereits im April 2020 eine Sonderprämie von insgesamt über 3 Millionen Euro ausgeschüttet.

Die zweite "Danke-Prämie" wird nun allen Mitarbeitenden der Spar Österreich-Gruppe, die in Österreich arbeiten, Ende November auf die Mitarbeitertreuebonus-Karte überwiesen. Dies ist eine Gutscheinkarte in Höhe von 300 Euro, die für Einkäufe im Unternehmen verwendet werden kann.

"Wertvollen Beitrag geleistet"

Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender: "Wir haben heuer gezeigt, zu welchen Höchstleistungen wir fähig sind. Jeder einzelne Mitarbeiter und jede einzelne Mitarbeiterin hat dieses Jahr einen wertvollen Beitrag geleistet, dass wir zu jeder Zeit perfekte Nahversorgung in jeder Lebenslage bieten konnten. Dies gelingt ja nur, wenn alle Bereiche des Unternehmens Hand in Hand arbeiten. Daher gibt es eine "Danke-Prämie" für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter."

Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel
Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexelpicturedesk.com

Sabine Eiblmaier und Egon Karabacek, Zentralbetriebsratsvorsitzende bei Interspar und Spar, sind hocherfreut über den erneuten Bonus: "Diese Prämie haben sich unsere Kolleginnen und Kollegen dieses Jahr wirklich verdient. Das zusätzliche Geld kommt jetzt vor Weihnachten auch genau zur rechten Zeit."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
ÖsterreichWirtschaftSparCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen