Alles Aus: Nicolas Cage lässt sich scheiden

Bild: www.photopress.at (www.photopress.at)
Wieder mal alles vorbei: Nach elf Jahren Ehe lässt sich Hollywood-Star Nicolas Cage (52) von seiner Ehefrau Alice Kim (32) scheiden.
Aller guten Dringe sind drei oder doch nicht: Mime Nicolas Cage hält es wohl nicht lange mit seinen Frauen aus. Denn bereits seine dritte Ehe ging in die Brüche. Schon im Jänner soll sich der Schauspieler von seiner Gattin Alice Kim getrennt haben, so Insider. 

Rosenkrieg vorprogrammiert

Anscheinend soll es einen heftigen Rosenkrieg zwischen den beiden geben, sie sollen sich bereits vor Gericht wiedergetroffen haben. 2004 hat sich das Paar in einem Restaurant in Los Angeles kennengelernt. Alice war damals gerade 19 Jahre alt und arbeitete als Kellnerin in dem Lokal. Noch zwei Monaten wurde bereits Verlobung gefeiert. Cage und Kim haben einen gemeinsamen Sohn, Kal-el Coppola Cage (10), um das Sorgerecht wird wohl auch vor Gericht heftig gestritten werden.

Der dritte Streich

Für Cage ist es bereits die dritte Scheidung: 1995 heiratete er die Schauspielerin Patricia Arguette (48)  Die Ehe hielt fünf Jahre. Im Jahr 2002 gab Cage Sängerin Lisa Marie Presley für ganze vier Monate das Ja-Wort. 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen