Alles, was Flügel hat, fliegt. Die Eier ....

Bild: Leserreporter Nermina Muhamedbegovic

Eieieiei: Es gibt den Spruch "gehen, wie auf rohen Eiern". Dieser Autofahrer am Hauptbahnhof münzte das um auf "fahren, mit rohen Eiern". Jeder wusste von dem Missgeschick, das kurz bevorstand - außer ihm.

Eieieiei: Es gibt den Spruch "gehen wie auf rohen Eiern". Dieser Autofahrer am Hauptbahnhof münzte das um auf "fahren mit rohen Eiern". Jeder wusste von dem Missgeschick, das kurz bevorstand - außer ihm.

Der Autofahrer dürfte ein äußerst ruhiges Händchen beim Lenken und einen äußerst sanften Umgang mit Bremse und Gas haben, sonst hätten ihn seine Eier schon längst überholt. Stattdessen standen sie nach wie vor auf dem Dach des Wagens. Genau dort, wo der Fahrer sie abgestellt und prompt vergessen hatte, als er einstieg.

Der vergessliche Fahrer stand am Freitagmorgen seelenruhig an der roten Ampel. Nur seine Fracht war leider auf statt im Auto. Bei den Autofahrern hinter ihm löste der Anblick beträchtliche Erheiterung aus.

Man kann nur hoffen, dass einer der Autofahrer in der Schlange nett war und schnell rausgehüpft ist, um dem Eierbesitzer Bescheid zu geben. Wenn nicht, dürfte es recht wahrscheinlich sein, dass das Ergebnis der Autofahrt Rührei war. Leider auf der Straße statt in der Pfanne.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt: