Allzeit-Rekord: Waidhofen a.d.Ybbs 38,6 Grad

In vielen Regionen Österreich haben Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) neue Juni-Rekorde gemessen.
In insgesamt 56 Gemeinden die Juni-Bestmarken übertroffen. Darunter auch einige Uralt-Höchstwerte - der älteste stammt aus dem Jahr 1950.

Der 20. Juni 2013 ist nun doch noch in die Wetter-Geschichte eingegangen: Mit 38,6 Grad wurde in Waidhofen a. d. Ybbs (NÖ) die höchste jemals im Juni gemessene Temperatur in Österreich registriert. Damit ist der alte Rekord - 38,1 Grad, ebenfalls in der Mostviertler Gemeinde - gebrochen, wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) berichtete.

Am Donnerstag wurden an 198 Messpunkten Werte über 30 Grad registriert, 15 davon schafften es sogar über 35 Grad - unter anderem Golling (S) mit 35,7 Grad sowie Salzburg-Freisaal und Wieselburg (NÖ) mit je 35,6 Grad. Auf je 35,3 Grad kamen Wien-Innere Stadt, Linz-Stadt, Langenlois (NÖ), Neusiedl am See (B) und Bad Goisern (OÖ).

Temperaturen legten am Nachmittag stark zu

Ein überraschend starkes Ansteigen der Temperaturen am Donnerstagnachmittag war verantwortlich für den neuen Allzeit-Spitzenwert für den Monat Juni. Noch kurz davor wurden aus Waidhofen "nur" 36,7 Grad gemeldet. Überaus heiß ging es auch in St. Pölten zu, wo die Messstelle Landhaus nach 16.00 Uhr noch einmal zulegte - und zwar von 36,5 auf 37,1 Grad, was Juni-Rekord für die NÖ Landeshauptstadt bedeutet. "Schuld" daran war der Föhn.

In vielen Regionen Österreichs erleben wir derzeit die heißesten Juni-Tage seit Beginn der meteorologischen Messungen. Die ZAMG registrierte an mehr als 50 Wetterstationen neue Juni-Rekorde, unter anderem in Kremsmünster (OÖ), eine der ältesten Wetterstationen im Alpenraum, mit täglichen Temperaturaufzeichnungen seit 1874.

Alte Rekorde teilweise pulverisiert

Stolze 56 Jahre lang waren die am 30. Juni 1957 gemessenen 33,0 Grad in Litschau im Waldviertel unübertroffen - bis Dienstag. Da kletterten die Quecksilbersäulen auf 33,6 Grad. In Ried im Innkreis (OÖ) bedeuten die 34,4 Grad vom Dienstag den höchsten Stand, seit dort Juni-Daten gesammelt werden - und das tun die Meteorologen dort immerhin schon seit 1872. Der bisherige Rekord vom 21. Juni 2000, nämlich 33,0 Grad, wurde regelrecht pulverisiert.

Donnerstag und Freitag entstehen in der extrem aufgeheizten Luft Gewitter. Auch Unwetter sind möglich, mit Starkregen, Hagel und Sturmböen, besonders im Bergland (s. Prognose oben).









WETTERSTATION
Alter Rekord
Datum neuer Rekord
Rekord neu


AIGEN/ENNSTAL
33,7
19.06.2013
34,1


ABTENAU
33,9
19.06.2013
34,5


ADMONT
33,9
18.06.2013
34,0


ASPACH
33,2
18.06.2013
34,6


BAD ISCHL
35,0
19.06.2013
35,7


BAD GOISERN
35,4
19.06.2013
35,8


BAD ZELL
30,9
18.06.2013
32,0


BÄRNKOPF
29,3
18.06.2013
29,7


BISCHOFSHOFEN
34,0
19.06.2013
34,1


BREGENZ
34,8
17.06.2013
35,5


FERLACH
35,0
18.06.2013
35,8


FRAXERN
33,6
18.06.2013
33,7


FROHNLEITEN
32,6
18.06.2013
32,8


GASCHURN
33,3
18.06.2013
33,6


GOLLING
34,0
18.06.2013
34,6


GROSSARLTAL
31,1
18.06.2013
32,2


HAHNENKAMM
24,0
19.06.2013
24,3


HERMAGOR
32,7
18.06.2013
33,1


KIRCHDORF
32,3
18.06.2013
33,7


KÖSSEN
32,2
17.06.2013
33,7


KOLLERSCHLAG
31,5
18.06.2013
31,7


KREMSMÜNSTER
33,5
18.06.2013
34,1


KUFSTEIN
35,2
19.06.2013
35,8


LITSCHAU
33,0
18.06.2013
33,6


LOFER/ORT
34,1
19.06.2013
34,9


LOFERER ALM
24,7
18.06.2013
24,9


MARIA ALM
32,4
18.06.2013
32,8


MATTIGHOFEN
34,4
18.06.2013
35,2


MICHELDORF
32,6
19.06.2013
33,6


MONDSEE
33,4
18.06.2013
34,4


MOOSLANDL
33,5
18.06.2013
34,3


OSTERMIETHING
33,0
18.06.2013
34,3


RADSTADT
33,7
18.06.2013
33,9


RANSHOFEN
34,4
18.06.2013
34,8


REICHENAU/MÜHLKREIS
31,2
19.06.2013
32,3


RIED IM INNKREIS
33,0
18.06.2013
34,4


ROHRSPITZ
30,8
18.06.2013
30,9


SALZBURG FLUGHAFEN
35,6
19.06.2013
35,7


SALZBURG-FREISAAL
34,8
19.06.2013
35,8


SCHOPPERNAU
32,6
18.06.2013
33,6


SEEFELD
30,4
18.06.2013
30,9


SÖLL
32,6
17.06.2013
33,7


SPITTAL/DRAU
34,3
19.06.2013
34,7


ST.JOHANN IM PONGAU
33,4
18.06.2013
34,6


ST.VEIT IM PONGAU
33,4
18.06.2013
33,9


SULZBERG
30,3
18.06.2013
32,3


TANNHEIM
29,9
18.06.2013
31,1


UMHAUSEN
32,9
18.06.2013
33,7


VÖCKLABRUCK
32,0
18.06.2013
34,7


WAIDHOFEN/YBBS
35,2
18.06.2013
36,5


WEITENSFELD
32,7
19.06.2013
32,8


WEYER
35,3
19.06.2013
35,4


WIESELBURG
34,1
18.06.2013
34,7


WOLFSEGG
31,0
18.06.2013
31,5


ZELL AM SEE
33,3
19.06.2013
34,3



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen