Alma Deutscher spielt gegen HIV im Burgtheater

Bild: Picturedesk/Christa Fuchs
Kleiner Star, großes Ziel – beim "Life + Celebration Concert" am 6.6. in Wien musiziert die Britin gemeinsam mit Daniela Fally, Sumi Jo und Co. gegen Aids.
Ihre Stimme gegen die Krankheit und gemäß des diesjährigen Mottos des Life Ball, „Recognize the Danger", erheben die südkoreanische Sopranistin Sumi Jo, Bass-Stimme René Pape, Wagner-Interpretin Linda Watson, Bariton Bo Skovhus sowie Angela Denoke, Daniela Fally, Julia Novikova, Andrea Carè und viele mehr.

Für magische Klänge an der Violine sorgen Yuri Revich auf seiner Stradivari, sowie das musikalische "Wunderkind" Alma Deutscher, das mit nur elf Jahren als jüngste Künstlerin an diesem Abend auf der Bühne stehen wird. Dazu geben sich Schauspielgrößen wie Sunnyi Melles, Maria Happel, Yvonneka Kálmán und Karl Markovics die Ehre. Das Tonkünstler-Orchester spielt unter der Leitung von, die Regie übernimmt abermals Alexander Wiegold.

"Sind zutiefst zufrieden und dankbar"

„Es ist für mich ein außerordentlich starkes Zeichen der Toleranz und der Gemeinschaft, dass hier über zwanzig verschiedene Nationalitäten auf der Bühne sich in den Dienst der guten Sache stellen. Jeder einzelne leistet einen unschätzbaren Beitrag, dass auch Freunde der klassischen Musik und des Theaters einen Zugang zu den Anliegen des Life Ball finden. Mein Team und ich sind zutiefst dankbar, dass wir auch heuer so eine breite Unterstützung erfahren", so Life-Ball-Organisator Gery Keszler.

Life Ball: Als eine der weltweit größten AIDS-Charity-Events feiert der Life Ball seit 1993 nicht nur das Leben, sondern auch die Vielfältigkeit der Menschen durch Toleranz und Achtung. Während der Life Ball eine bewusst lautstarke Inszenierung wählt, um seine Botschaft zu vermitteln und um Gelder für AIDS-Projekte zu lukrieren, ist das Life+ Celebration Concert eine intimere Veranstaltung, die mit Freunden klassischer Kunst und Kultur auch eine andere Zielgruppe mit einem gemeinsamen Ziel anspricht: den Kampf gegen HIV und AIDS. Zwischen klassischen Musikstücken, interpretiert durch Opern- und Musikgrößen, machen ausgewählte Lesungen von namhaften SchauspielerInnen die Einzigartigkeit dieser Veranstaltung und ihres Programms aus. Inhaltlich sind diese Themen wie Humanität, Gleichberechtigung oder der menschlichen Würde gewidmet, spannen aber auch einen Bogen zu den aktuellen Anliegen und dem Motto des Life Ball, der vier Tage später über die Bühne geht.


CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Teilnehmende Künstler

Sumi Jo / René Pape / Angela Denoke / Linda Watson / Bo Skovhus / Daniela Fally / Andrea Carè / Julia Novikova / Alma Deutscher / Pumeza Matshikiza / Charles Castronovo / Ekaterina Siurina / Yury Revich / Sunnyi Melles / Maria Happel / Karl Markovics / Yvonneka Kálmán / Tonkünstler-Orchester / Alfred Eschwé.

Tickets

Donatoren-Tickets und Donatoren-Logen inklusive hochkarätigen Künster-Empfang sind ab sofort über das Life Ball-Büro buchbar. Reguläre Karten für dieses kulturelle Erlebnis gibt es ab 5. Mai 2017 im Burgtheater und auf . Der Reinerlös der Veranstaltung geht an nationale und internationale HIV/AIDS-Hilfsprojekte.



(mado)
Nav-Account heute.at Time| Akt:
Kultur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen