Alois K. erwürgte seine Frau, dann rief er Polizei an

Unfassbare Tat in Kapfenberg: Weil seine 46 Jahre alte Ehefrau zu einem Bekannten wollte, rastete der 57-Jährige total aus. Mit beiden Händen erwürgte er sie.

Mordalarm am Samstag Abend in Kapfenberg. Ein 57-jähriger Mann namens Alois K. soll seine 46-jährige Frau (Doris K.) erwürgt haben. Der Mann alarmierte nach der Tat selbst die Polizei und gestand die Tat. Als Motiv gab er Eifersucht an.

Die Frau ist Samstag Abend nach einem Besuch bei einem Bekannten nach Hause zu ihrem Ehemann gekommen. Der 57-jährige Tatverdächtige ist laut Polizei davon ausgegangen, dass der Bekannte mehr als nur "bekannt" sei. Als die Frau ihm dann auch noch erzählte, sie würde den Bekannten am Sonntag wieder besuchen, dürfte der 57-Jährige ausgerastet sein.

Laut eigenen Angaben gegenüber der Polizei hat der Mann die Frau mit beiden Händen erwürgt. Tatwaffe wurde jedenfalls bisher keine gefunden.

Eine Obduktion der Leiche soll Aufschluss bringen. Der 57-Jährige konnte wenig später in der Wohnung festgenommen werden. Er wird am Sonntag befragt und anschließend in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

Das Paar kannte sich seit elf Jahren und hatte im Jahr 2008 geheiratet. Das Opfer hat einen 12 Jahre alten Sohn aus einer früheren Beziehung. (Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LPD SteiermarkGood NewsSabine MordEhe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen