Alpen-Elvis & Beatrice Egli in Flirtlaune

Da waren zwei sehr in Kuschellaune: Sänger Andreas Gabalier überreichte Beatrice Egli zwei "Goldene Schallplatten" und danach hatten sich beide ganz doll lieb.

Da waren zwei sehr in Kuschellaune: Sänger Andreas Gabalier überreichte Beatrice Egli eine "Goldene Schallplatte" und danach hatten sich beide ganz doll lieb.

Sängerin Beatrice Egli bekam vom Alpen-Elvis Andreas Gabalier eine "Goldene Schallplatten" verliehen. Doch nicht irgendwie. Denn zuerst überraschte Gabalier Sängerin Beatrice mit einem "Privatkonzert" und kuschelte danach mit ihr auf der Bank. Dann folgte eine Umarmung und ein Bussi. Danach erhielt sie die erste Auszeichnung von Gabalier.

Doch auch hier zeigte er seine Zuneigung: "Liebe Beatrice. Du bist eine supererfolgreiche Künstlerin und ich freue mich natürlich von Herzen, dass eine Schweizer Schlagersängerin den deutschen Pop-Contest gewonnen hat. Und es gibt für dich für unzählige verkaufte Platten eine schöne, grosse Goldene Schallplatte".

Insgesamt erhielt die Sängerin zwei Auszeichnungen - für ihr Album und ihre Singe "Mein Herz".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen