"Als wärst du mein Sohn": Schweiger trauert um Lunas Ex

Luna Schweiger mit Papa Til
Luna Schweiger mit Papa TilPhoto Press Service
Der Ex-Freund von Luna Schweiger kam vor wenigen Tagen bei einem Autounfall ums Leben. Auch ihr Vater Til ist tief getroffen von seinem Tod. 

Für Luna Schweiger war der Tod ihres Ex-Freundes Marvin Balletshofer (23) ein Schock. Der Jung-Unternehmer ist vor wenigen Tagen bei einem Autounfall gestorben. Ein Kleintransporter war ins Schleudern geraten und hatte dabei seinen Anhänger verloren. Marvins Wagen wurde dabei vom Anhänger getroffen.

"Seit letzten Samstag fühlt sich die Welt ein Stück leerer an. Es gibt keinerlei Worte, die beschreiben können, wie unfassbar schrecklich es ist, was mit Marvin passiert ist", schrieb sie auf "Bild". Er sei ein "toller Mensch" gewesen, "der jeden zum Lachen bringen konnte".

"Marvin, ich habe dich geliebt!"

Nun meldete sich auch Lunas Vater Til Schweiger auf Instagram zu Wort: "Marvin, ich habe dich geliebt! Und zwar so, als wärst du mein eigener Sohn! Mir fehlen die Worte zu beschreiben, wie sehr ich dich geliebt habe. Du warst ein Leuchtturm in dieser Welt!"

Til denke besonders an seine Familie, schreibt er weiter. "Du warst auf dieser Welt um zu leuchten und der einzige Trost den ich habe, ist mir vorzustellen, dass du jetzt woanders leuchtest und auf uns wartest! See you on the other side!", beendet er sein Posting. Dazu teilte der 56-Jährige ein Foto von Luna und Marvin.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Til Schweiger

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen