Alter verraten: Actrice klagt Amazon

Skurril: Eine Schauspielerin in den USA hat das Internetversandhaus Amazon geklagt. Der Konzern, so die Anschuldigung, hätte auf der Filmwebsite IMDb das wahre Alter der Actrice genannt, was ihre Karrierechancen schmälere.


"In der Unterhaltungsindustrie ist Jugendlichkeit die Königin. Wenn man als jemand angesehen wird, 'der das Alter überschritten hat', ist es praktisch unmöglich für eine werdende Schauspielerin, wie es die Klägerin ist, Arbeit zu finden", so lautet die skurrile Begründung in der Klagsschrift. Sie will von Amazon eine Million US-Dollar.

Die Vorgeschichte: Die Texanerin - in der Klage nur "Jane Doe" genannt - behauptet, die "Internet Movie Database" (kurz IMDb) habe ihr ohne Genehmigung Alter veröffentlicht. Das Unternehmen habe dazu die Daten ihrer Kreditkarte genutzt.

Dem Text zufolge verdankte die Schauspielerin ihrem seit 2003 bestehenden Eintrag in der Filmdatenbank IMDB zahlreiche Engagements. Um noch größere Chancen bei Castings zu haben, habe sie sich im Jahr 2008 entschlossen, den kostenpflichtigen erweiterten Dienst der Website IMDBpro zu nutzen, hieß es in der Klage, die vor einem Gericht im US-Bundesstaat Washington anhänglich ist.

APA/red.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen