Am Schauplatz Gericht

Bild: Kein Anbieter
Land: A, Jahr: 2017, Genre: Recht + Kriminalität, Länge: 55min

In dieser Folge geht es um juristische Fehler bei der Aufteilung von Grundstücken, die Jahrzehnte später verheerende Auswirkungen haben. Frau Z. hat einen Teil eines Hauses in Niederösterreich gekauft, wusste aber nicht, dass ihr Balkon eineinhalb Meter auf den Nachbargrund ragt. Mit Bauvorschriften und Feuermauern hatte man es bei der Teilung der Liegenschaft vor 30 Jahren nicht so genau genommen. Seit ihr Nachbar das erfahren hat, macht er ihr, wie sie sagt, "...das Leben zur Hölle". Nach etlichen Gerichtsverfahren ist sie ausgezogen, weil sie es nicht mehr ausgehalten hat. Aber auch der Nachbar sieht sich als Opfer. Herr S., ein Gemüsebauer aus Wien, wurde zum Millionär, als auf seinen ererbten Äckern eine U-Bahn-Station gebaut wurde und die Gemeinde ihm den Grund ablöste. Ein Teil des Vermögens stand aber seiner Tochter zu, und mit der kam es bald zum Streit. Noch dazu bekam er dann einen Sachwalter und der wollte das schöne Haus samt Grund verkaufen. Herr S. sei in einem Heim besser aufgehoben, meinte er. Herr S. versucht, sich dagegen zu wehren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen