Amoklauf in Baden fordert sechs Verletzte

Amoklauf in Baden
Amoklauf in BadenLenger Thomas
Ein Amoklauf in Baden hat in der Nacht auf Donnerstag sechs Verletzte gefordert. Ein Messermann attackierte an drei Tatorten wahllos Menschen, es gab fünf verletzte Opfer, auch der Angreifer landete im Spital.

Eine unfassbare Bluttat erschüttert die Kurstadt Baden: Nach ersten Informationen wurden an drei Tatorten in Baden fünf Menschen sowie der Täter verletzt.

Erster Tatort: Weikersdorfer Platz

Am Mittwoch gegen 22.30 Uhr wurde im Bereich des Weikersdorfer Platzes in Baden eine Person durch einen vorerst unbekannten Täter mit einem Messer schwer verletzt.

Zweiter Tatort: Vöslauer Straße

Binnen Minuten war ein Großaufgebot der Polizei und Rettung vor Ort, brachte den Verletzten ins Krankenhaus, der Amokläufer war auf der Flucht. Wenig später kam es im Bereich der Vöslauer Straße vor einem Supermarkt zur nächsten Attacke. Dort dürften laut ersten Infos in Summe drei Opfer verletzt worden sein. Ein Heer von Polizisten mit Diensthunden durchsuchte die Gegend nach dem nach wie vor flüchtigen Kriminellen. 

Blutiges Finale in Elisabethstraße

Auf dem Grundstück einer Villa in der Elisabethstraße kam es dann zum blutigen Finale: Der selbst schwer verletzte Täter konnte dort von der Exekutive überwältigt werden. Der Attentäter sowie ein fünftes Opfer wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Blutiges Finale in Elisabethstraße
Blutiges Finale in ElisabethstraßeLenger

Im Umfeld der drei Tatorte waren an Fahrzeugen und Gebäuden überall Blutspuren zu sehen, die Kripo sicherte an den Schauplätzen möglichst viele Spuren. Die genauen Hintergründe zur Bluttat waren noch nicht bekannt. Laut unbestätigen Infos soll unter den Opfern die Ex-Freundin des mutmaßlichen Täters, ein 16-Jähriger sowie drei weitere (teils jugendliche) Opfer sein. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. Joachim Lielacher TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen