Amoklauf in Bayern mit mehreren Toten!

Bild: Blaulicht Nürnberg

Im bayerischen Franken (Landkreis Ansbach) ist es am Freitag zu einem Amoklauf mit mindestens zwei Toten gekommen. Der Täter konnte kurz danach festgenommen werden.

Die Schüsse haben sich in Tiefenthal abgespielt. Ein Unbekannter schoss aus einem Auto auf Passanten. Zuerst hatte der Mann aus einem silbernen Cabrio auf eine Frau geschossen haben, wenig später auf einen Fahrradfahrer.

Der Täter war mit seinem Mercedes Cabrio auf der Flucht. Eine Großfahndung wurde eingeleitet. Kurz darauf konnte der Mann an einer Tankstelle festgenommen werden.

Bei dem Amoklauf sollen auch ein Bauer und ein weiterer Autofahrer beschossen beziehungsweise mit der Schusswaffe bedroht worden sein. Nach ersten Erkenntnissen blieben beide aber unverletzt.

Die Polizei leitete daraufhin eine Großfahndung ein und rief die Bevölkerung auf, bei Hinweisen sofort den Notruf zu wählen: "Der Fahrer ist bewaffnet und macht rücksichtslos von der Schusswaffe Gebrauch", appellierten die Fahnder zu Vorsicht - kurze Zeit später erfolgte die Festnahme an einer Tankstelle.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen