An diesem Tag sperrt Burger King wieder auf

Burger King hat ab dem 25. April wieder geöffnet.
Burger King hat ab dem 25. April wieder geöffnet.Bild: imago stock & people (Symbolbild)

Nach McDonald's öffnet nun auch die Fast-Food-Kette Burger King wieder seine Filialen in Österreich - allerdings nicht alle! Auch die Öffnungszeiten wurden angepasst.

Mit Mitte März mussten sämtliche Filialen von Burger King, durch die von der österreichischen Regierung veranlassten Covid-19-Maßnahmen, vorübergehend schließen.

Am heutigen Freitag dann die frohe Nachricht: Die Fast-Food-Kette sperrt wieder auf! Ab 25. April öffnet Burger King seinen Drive-In in ganz Österreich.

Ausgenommen hiervon sind lediglich Autobahnstandorte. Auch Lieferservice-Bestellungen werden in ausgewählten Restaurants ab Samstag nächster Woche wieder möglich sein.

Bestellungen werden österreichweit zwischen 11.00 und 20.00 Uhr möglich sein. In ausgewählten Restaurants sogar länger.

Alle Produkte

Neben den gewohnten Klassikern erwartet Burger-Liebhaber dabei auch saisonale Specials.

"Unsere Kunden wünschen sich unsere limitierten Premium-Burger. Dieser Erwartung möchten wir selbstverständlich gerecht werden und bieten somit unser gesamtes Produktsortiment ab Tag 1 der Drive-In Wiedereröffnung an", sagt Jan-Christoph Küster, CMO der TQSR Group.

Umfangreiche Maßnahmen

Für die Wiedereröffnung hat sich Burger King an die gegebenen Umstände der Covid-19-Pandemie angepasst. So wurden umfangreiche Maßnahmen getroffen, um die Gesundheit sämtlicher Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten.

"Neben dem Einsatz von Schutzmasken haben wir unsere ohnehin schon strengen Hygienerichtlinien erweitert und setzen zusätzlich auf kontaktloses Zahlen sowie Abstandsregelungen im Küchenbereich", erklärt Hartmut Graf, CEO der TQSR Group.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWirtschaftskammerBurger King

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen