Anastasiya will Teil ihrer Dschungel-Gage spenden

Seit Oktober wüten in Australien verheerende Waldbrände. Auch Dschungelcamp-Kandidatin Anastasiya macht das zu schaffen.

Die verheerenden Buschbrände in Australien beschäftigt Model Anastasiya Avilova. Sie kündigte nun an, einen Teil ihrer Gage für ihre Teilnahme am Dschungelcamp für den guten Zweck zu spenden.

"Ich werde mich mit einem Teil von meinem Dschungelcamp-Geld natürlich auch daran beteiligen, da diese wunderschönen Wälder bald auch mein Zuhause für einige Tage sein werden. Außerdem tut es mir einfach zu sehr weh, so viele hilflose Wesen sterben zu sehen", schreibt sie auf Instagram.

Von ihren Followern erhält sie dafür viel Zuspruch. "Da sollten sich andere mal ein Beispiel dran nehmen", kommentierte ein Follower das Posting. Ein anderer schreibt: "Wow, du kannst dich wirklich sehen lassen 😏😍 aber alle die das gelesen haben wissen was für ein Mensch du bist!! Nicht nur so oberflächlich sondern auch ein toller Charakter".

Die ehemalige "Temptation Island"-Kandidatin enthüllte erst vor kurzem in einem "Bild"-Interview, dass sie vor Jahren mal einen Softporno gedreht hat und damit erpresst wurde.

Die 14. Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" startet am 10. Jänner um 20.15 Uhr auf RTL.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen