Ancelottis Tasche: Was sucht Zidanes Hand da?

Bild: Picturedesk
Eine kuriose Szene aus dem Champions-League-Viertelfinale zwischen Real und Bayern wirft Fragen auf. Was macht Zidane in Ancelottis Tasche?

Bayern München ist aus der Champions League rausgeflogen. Der deutsche Rekordmeister scheiterte an der Hürde Real Madrid und hat das Aus in der Königsklasse immer noch nicht ganz verdaut. Fehlpfiffe des Schiedsrichter-Teams sorgten für Aufregung.

Was macht die Hand in der Tasche?

Tage nach dem Match sorgt nun auch ein pikantes Foto für Strinrunzeln. Was macht Zinedine Zidanes Hand in der Sakko-Tasche von Carlo Ancelotti?

Darüber rätselten Medien und Fans im Internet. Steckte er ihm einen Zettel mit einem Insider-Schmäh, ein Kaugummi-Papier oder dergleichen zu? Versuchte er einen Blick auf die taktischen Anweisungen Acelottis zu werfen? Handelte es sich bloß um einen missglückten No-Look-Handschlag?

Alles erscheint möglich. Das Bild erheitert jedenfalls noch Tage nach dem Clash zwischen Real und Bayern das Netz. Am Sonntag steigt in La Liga das mit Spannung erwartete El Clasico. Barca-Trainer Luis Enrique sollte Zidanes flinke Finger besser im Auge behalten.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballChampions LeagueReal Madrid

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen