Andrea Berg auf Instagram fiesem Mobbing ausgesetzt

Andrea Berg muss sich auf Instagram viel gefallen lassen.
Andrea Berg muss sich auf Instagram viel gefallen lassen.Imago Images
Dass mit dem Erfolg auch eine große Fangemeinde einhergeht, wird für Andrea Berg zur Herausforderung. Für ein Instagram-Foto erntet sie viel Hass.

Während Andrea Bergs Auftritt in der Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel" reibungslos verlief, schienen sich Fans vor allem an einer Sache besonders zu stören: ihrem Aussehen. Die Konsequenz: ein böser Shitstorm. So finden sich unter von dem Schlagerstar erst vor Kurzem geposteten Bildern der TV-Show Kommentare wie: "Oh je, was ist mit dem Gesicht, den Haaren?" und "Hab umgeschaltet, sorry, mit der Andrea Berg von früher hat das nichts mehr zu tun. Einfach schrecklich, das viele Botox und die Haare. Mit 54 kann man nun mal nicht wie Vanessa oder Helene aussehen."

Fans versuchen, gegenzulenken

Doch es gibt auch Gegenstimmen. So verteidigt speziell eine Nutzerin den Schlagerstar, schreibt unter dem Post, was sich wohl noch viele weitere Fans Andrea Bergs denken dürften: "Ich finde, du siehst sehr gut aus – egal ob du nun wirklich etwas machen lässt, oder nicht. Es ist deine Entscheidung. Ich denke jeder muss das für sich selbst entscheiden und auch wenn du in der Öffentlichkeit stehst, musst du dich nicht rechtfertigen. Wir wissen alle, dass du dir selbst und anderen nichts mehr beweisen musst."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Andrea BergMobbing

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen