Andrea Berg verdankt "miesesten Typen die größten Hits"

Andrea Berg rechnet mit ihren Ex-Freunden ab
Andrea Berg rechnet mit ihren Ex-Freunden abImago Images
Andrea Berg hat in einem Interview über ihre vergangenen Beziehungen gesprochen. Diese haben sie zu ihren größten Hits inspiriert.

Andrea Bergs Lieider sind mehr als nur Partyhits, verriert sie nun in einem Interview mit "Greta". "Den miesesten Kerlen verdanke ich meine größten Hits", sagte die 54-Jährige.

"Ich bin von Männern richtig nach Strich und Faden belogen und betrogen worden"

"Fühle mich unattraktiv und alt"

Wenn der Ex neu verliebt ist, das sei ein Gefühl, mit dem Andrea Berg nur sehr schlecht umgehen könne: "Als Frau bist du so tief verletzt, dass du laut schreiend weglaufen und der neuen Freundin deines Kerls die Haare ausreißen möchtest. Verlassen zu werden ist ja auch immer eine persönliche Niederlage. Und dann zugeben zu müssen: Ich fühle mich unattraktiv, alt, schrecklich, ich bin eifersüchtig, ich habe Wut im Bauch!"

"Fange zu Hause eine Szene an"

Diese Erfahrungen seien auch nicht ohne Folgen an ihr vorbeigegangen. Wegen ihrer schlechten Erfahrungen in der Liebe leide die gebürtige Krefelderin noch heute unter Verlustängsten. "Wenn ich merke, dass mein Mann einer anderen hinterher guckt, dann fange ich zu Hause eine Szene an", gibt die Schlagersängerin zu.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Andrea Berg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen