Gabalier: Nach Corona-Song gibt's neue Dirndln

Eigentlich wollte der Volks-Rock-'n'-Roller leiser treten, doch jetzt meldet sich Andreas Gabalier mit einer neuen Trachtenkollektion zurück.

Während der Coronakrise gibt es für die Fans von Musiker Andreas Gabalier (35) mit seinem im April erschienenen Pandemie-Song "Neuer Wind" nicht nur was für die Ohren, auch in seiner Modekollektion legt der Sänger weitere Stücke nach.

Die "Fantasy-Trachten"-Kollektion, die der selbst ernannte Volks-Rock-'n'-Roller seit über einem Jahr über den Otto-Versand vertreibt, ist von rund 20 Artikeln auf 80 Teile aufgestockt worden. Der Fokus liegt vor allem auf Damenbekleidung: Dirndln, Blusen und Blumenröcke sollen die Herzen der weiblichen Fangemeinde erfreuen. "Gemessen an der Nachfrageentwicklung" habe man sich dazu entschieden, bei der weiblichen Bekleidung nachzulegen, heißt es in einer Mitteilung des Versandhauses.

Volks-Rock'n'-Roller ANDREAS GABALIER:

Allerdings fragt man sich, zu welchen Anlässen die zukünftige Couture getragen werden soll. Das nächste Gabalier-Konzert ist in weite Ferne gerückt. Das groß angelegte "Volks-Rock-'n'-Roller-Festival", das Mitte August im München stattfinden hätte sollen, wurde aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation abgesagt. Ebenso wenig können die volkstümlichen Fans sich in diesem Jahr für das Oktoberfest in Gabaliers Trachten-Roben schmeißen. Auch das bekannteste Volksfest der Welt ist auf nächstes Jahr verschoben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneDancing StarsAndreas Gabalier

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen