Andreas Gabalier hilft Sasha bei "Hallelujah"-Texthä...

Andreas Gabalier hat am Dienstag in der ZDF-Show "Niemals geht man so ganz" gemeinsam mit Gregor Meyle und Sasha den Leonard Cohen-Hit "Hallelujah" gesungen. Sasha vergaß bei dem Auftritt allerdings seine Textzeilen und war auf die Hilfe des Volks Rock'n'Rollers angewiesen.

-Show "Niemals geht man so ganz" gemeinsam mit Gregor Meyle und Sasha den Leonard Cohen-Hit "Hallelujah" gesungen. Sasha vergaß bei dem Auftritt allerdings seine Textzeilen und war auf die Hilfe des Volks Rock'n'Rollers angewiesen.

Moderator Markus Lanz erinnerte in der Sendung gemeinsam mit prominenten Gästen an all die Persönlichkeiten, die im Jahr 2016 gestorben waren. Ausgerechnet beim musikalischen Höhepunkt patzte der 44-jährige Sasha.

Er hatte einen peinlichen Texthänger und lachte verlegen ins Mikrofon. Andreas Gabalier spielte freundlicherweise den Souffleur und half Sasha so wieder ins Lied. Doch dann patzte Sasha erneut. Anstatt der vierten Strophe stimmte er noch einmal die erste an. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen