Androsch hat wieder neue Funktion

Tausendsassa Hannes Androsch ist nach dem Ausscheiden von Stephan Koren zum neuen Aufsichtsrat der Fimbag bestellt worden.

Die für die Verwaltung der Staatsanteile und der Kapitalhilfen für Banken zuständige Fimbag ("Banken-ÖIAG") hat eine neue Aufsichtsratsspitze. Der Präsidentenposten war seit dem Wechsel von Stephan Koren in die Volksbanken AG (ÖVAG) vakant gewesen. Der bisherige Vizepräsident und Interims-Vorsitzende Hannes Androsch bleibt nun definitiv Aufsichtsratsvorsitzender der Fimbag.

Neu in das Gremium eingezogen ist der einstige Banken-Syndikus Herbert Pichler. Er wurde zu Androschs Stellvertreter im Präsidium des Aufsichtsrats gewählt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen