Angeklagter nach Freispruch gleich wieder festgenommen

Ein 17-jähriger Angeklagter durfte sich am Wiener Landesgericht nur kurz über seinen Freispruch freuen: Er wurde Minuten später gleich wieder festgenommen.
Es ist derzeit nicht bekannt, weswegen der Bursche vor Gericht gestanden war, allerdings hatte er sich in der Justizanstalt Josefstadt in Untersuchungshaft befunden. Nach seinem Freispruch wollte er in den Entlassungsräumlichkeiten des Gefängnisses die letzten Formalitäten regeln, doch dann klickten die Handschellen erneut.

Dem jungen Mann wird vorgeworfen, zusammen mit zwei noch unbekannten Komplizen einen Raub in einer Wohnung in der Nordwestbahnstraße in der Brigittenau verübt zu haben. Er zeigte sich laut Polizei bei einer ersten Einvernahme teilweise geständig.

 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen