Angela Merkel schließt ihre Facebook-Seite

Die deutsche Bundeskanzlerin schreitet langsam aber sicher aus ihrem Amt. Einer von vielen Schritten, ist der Abschied von Facebook.

Im Dezember 2018 erklärte Angela Merkel ihren Rücktritt als CDU-Vorsitzende. Bundeskanzlerin möchte sie noch bis zum Ende der Legislaturperiode bleiben. Das wäre 2021.

Dennoch scheint sich Merkel nun langsam aber sicher zurückzuziehen. Am Freitag erklärte bedankte sie sich in einem Clip auf Facebook für die Unterstützung. Jedoch werde sie nun ihre Seite schließen, da sie nicht mehr die CDU-Vorsitzende ist.

Über 2,5 Millionen Menschen gaben der Seite von Angela Merkel ein Like. Zum Vergleich: Ihre CDU-Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat lediglich 37.000 "Gefällt mir"-Angaben.

Ganz möchte sich die deutsche Bundeskanzlerin aber nicht von den Sozialen Netzwerken verabschieden. Sie verweist in dem Video auf ihre Instagram-Seite, wo sie weiterhin aktiv bleiben möchte. Dort folgen ihr immerhin schon über 800.000 Menschen.

(slo)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwocheAngela Merkel

ThemaWeiterlesen