Angelina Jolie hat Brad Pitts Nummer blockiert

Angelina Jolie (41) soll jeglichen Kontakt zu ihrem Noch-Ehemann Brad Pitt (52) vermeiden wollen und habe deshalb seine Nummer blockiert, nachdem sie Anfang letzter Woche die Scheidungspapiere eingereicht hatte. Ein Insider teilte das "Us Weekly" mit. Es gibt Gerüchte, dass der 52-Jährige am Boden zerstört sein soll.

(52) vermeiden wollen und habe deshalb seine Nummer blockiert, nachdem sie Anfang letzter Woche die Scheidungspapiere eingereicht hatte. Ein Insider teilte das "Us Weekly" mit. Es gibt Gerüchte, dass der 52-Jährige am Boden zerstört sein soll.

"Er steht völlig neben sich und weint nur noch. Er war geschockt und hatte keine Ahnung, dass sie das tun würde", erzählt der Insider. "Angelina hat die Papiere Montagnacht eingereicht, kurz bevor das Gericht schloss. Sie hatte vorher schon mit der Scheidung gedroht, aber er hätte nie gedacht, dass sie es diesmal durchzieht. Er ist ein gebrochener Mann."

Brad versuche allerdings hilfsbereit zu sein und wolle sicherstellen, dass es den Kindern gut gehe. Er sei enttäuscht, dass ihre Trennung so sehr in die Öffentlichkeit gezogen wird. "Er hätte für die Ehe gekämpft. Er wusste nicht, dass Angelina ihn schon aufgegeben hatte."

Als Scheidungsgrund gab die Schauspielerin "unüberbrückbare Differenzen" an. Der "Maleficent"-Star will das alleinige Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder Maddox (15), Pax (12), Zahara (11), Shiloh (10), Knox undVivienne (beide 8).

Laut "Us Weekly" hat der Brad Pitt seine Kinder nicht mehr gesehen, seit Angelina Jolie am Montag, den 19. September die Scheidung einreichte.

"Brad will die Kinder unbedingt sehen, aber er wartet, bis das 'FBI' ihn für unschuldig erklärt hat." Aktuell wird gegen ihn wegen angeblichem Kindesmissbrauchs ermittelt, da es in einem Flugzeug zu einem Wortgefecht zwischen dem Familienvater und seinem ältesten Sohn Maddox gekommen sein soll.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen