Angelina Jolie: "Oft fühle ich mich schwach"

Die Trennung von Brad Pitt macht Angelina Jolie noch immer sehr zu schaffen.
"Ich bin wie jeder andere auch ... besonders die letzten Jahre waren nicht einfach. Ich habe mich nicht sehr stark gefühlt", enthüllte Hollywood-Aktrice Angelina Jolie in einem Interview mit "E! News".

Die 55-Jährige hatte sich im April 2019 nach einem zweijährigen Rosenkrieg von ihrem Ex Brad Pitt offiziell scheiden lassen. Manchmal, wenn sie sich gerade nicht stark fühlt, muss sie sich selbst ein wenig "pushen", verrät sie.

"Oft fühle ich mich wirklich schwach"

Ihre Rolle Thena beim neuen Marvel-Film "Eternals" habe ihr dabei geholfen: "Sie ist so positiv, so fit und so aggressiv. (...) Die Rolle hat mich daran erinnert, dass ich stark sein kann. Oft fühle ich mich wirklich schwach. Aber dann muss man es einfach durchziehen", erklärt sie weiter.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Mit "Game of Thrones"-Star Kit Harington

"Eternals" soll 2020 in den österreichischen Kinos starten. Neben Jolie wird auch "Game of Thrones"-Star Kit Harington in dem Film zu sehen sein. Er schlüpft in die Rolle des Superhelden Dane Whitman.

(lm)

Nav-AccountCreated with Sketch. lm TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsLiebeAngelina Jolie

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren