Angelina Jolie und Brad Pitt haben geheiratet

Bild: Lionel Cironneau (AP)
Jahrelang wurde gemunkelt, geflüstert, spekuliert, am Samstag war es endlich so weit: Angelina Jolie und Brad Pitt haben sich auf ihrem Weingut in Südfrankreich in kleinem Rahmen verheiratet. Natürlich mit dabei: Ihre sechs Kinder.


"Wir werden heiraten, aber wir haben es nicht wirklich eilig", sagte Angelina Jolie erst vor kurzem. Für das Super-Promi-Paar muss es eine enorme Befriedigung gewesen sein, dass sie ihre Hochzeit vor der Öffentlichkeit geheim halten konnten. Die Zeremonie fand in einer kleinen Kapelle auf ihrem Anwesen Miraval statt. 2008 kauften sie das Schloss, um sich von dem Medienrummel um ihre Personen zurückziehen zu können.

Kinder als Trauzeugen, Blumenmädchen usw.

Einzelne Details der Hochzeit wurden im Nachhinein bekanntgegeben: Jolie wurde von ihren ältesten Söhnen Maddox und Pax zum Altar der Schlosskapelle geführt. Die Töchter Zahara und Vivienne hätten Blütenblätter auf ihre Eltern geworfen, Tochter Shiloh und Sohn Knox die Eheringe gereicht. Dabei waren laut "People" auch Freunde und Verwandte.

Bei "Mr & Mrs. Smith"-Dreh kennengelernt

Seit 2005 kennen sich "Brangelina". Bei den Dreharbeitn zu "Mr. and Mrs Smith" hat es gefunkt. Bald darauf sickerte ihre Affäre durch. Offiziell haben die beiden immer behauptet, dass während der Dreharbeiten nichts lief. Damals war der hübsche Brad noch mit Jennifer Aniston verheiratet.

2. Ehe für Brad, 3. für Angelina

Angelina hat eine hinter sich  - inklusive zweier gescheiterter Ehen und Drogen. Die 39-Jährige war mit Jonny Lee Miller verheiratet, als sie noch ganz jung war. Danach folgte eine wilde Skandal-Ehe mit Bad Boy Billy Bob Thornton. Brad Pitt hingegen war von 2000 bis 2005 mit Jennifer Aniston verheiratet.

Schloss, 500 Hektar Land, Weingut: Romantische Trauung in der Provence

Schloss Miraval nahe Brignoles in der südfranzösischen Provence bot den perfekten Rahmen für die Hochzeit: Jolie und Pitt hatten das Schloss aus dem 17. Jahrhundert vor sechs Jahren für rund 40 Millionen Euro erstanden. Seitdem verbringen sie dort mit ihren Kindern immer wieder den Sommer. Zu dem Anwesen gehören 500 Hektar Land, auf denen unter anderem Wein angebaut wird. wurde sogar schon als der beste der Welt ausgezeichnet.

Erst Heirat, wenn Homoehe in USA erlaubt ist

Eigentlich sind Jolie und Pitt derzeit mit den Dreharbeiten zum Film "By the Sea" beschäftigt, für die Trauung blieb aber trotzdem Zeit. Beide hatten zwar mehrfach betont, erst dann heiraten zu wollen, wenn die Homoehe in allen US-Bundesstaaten legalisiert ist. Angesichts der langsamen Fortschritte auf diesem Rechtsgebiet haben sie aber offenbar die Geduld verloren.

"Brangelina": 9 gemeinsame Jahre, 6 Kinder: Die Stationen ihrer Liebe - bitte umblättern!

"Brangelina": 9 gemeinsame Jahre, 6 Kinder: Die Stationen ihrer Liebe!

2004: Pitt und Jolie lernen sich bei den Dreharbeiten zur Actionkomödie  "Mr.& Mrs. Smith"  kennen. Zu dieser Zeit sind beide bereits erfolgreiche Schauspieler.

Jolie ("Lara Croft") steht bereits mit sieben Jahren als Tochter des Oscar-Preisträgers Jon Voight vor der Kamera - legt ihren Nachnamen aber ab, um nicht in seinem Schatten zu stehen. Jolie ist ihr zweiter Vorname. Seit dem Jahr 2000 ist sie selbst Oscar-Preisträgerin (für eine Nebenrolle als psychisch Kranke im Film "Durchgeknallt - Girl, Interrupted").

Pitt macht sich nach einer kurzen Model-Karriere als Action- und Charakterdarsteller ("12 Monkeys", "Ocean's Eleven") einen Namen. Er spielt bewusst gegen sein Image als "Sexiest Man Alive" an. Jolie hat bereits zwei Ehen hinter sich, als sie Pitt trifft.

2005: Pitt trennt sich von seiner Ehefrau Jennifer Aniston, die Ehe wird geschieden.

2006: Die erste gemeinsame Tochter von Jolie und Pitt - Shiloh - wird in Namibia geboren. Es ist das dritte Kind in der Familie: Jolie hatte bereits 2002 die Fürsorge für den kambodschanischen Buben Maddox übernommen. Drei Jahre später adoptierte sie das Mädchen Zahara aus Äthiopien.

Pitt und Jolie, die seit 2001 UN-Botschafterin für Flüchtlinge ist, gründen eine Stiftung, die Hilfsorganisationen unterstützt. Beide setzen ihre Filmkarrieren erfolgreich fort.

2007: Pitt und Jolie adoptieren den vietnamesischen Buben Pax Thien, das vierte Kind der Familie. Pitt arbeitet zunehmend auch als Produzent.

2008: Im französischen Nizza kommen zwei weitere gemeinsame Kinder des Promi-Paars zur Welt: die Zwillinge Vivienne Marcheline und Knox Leon.

2012: Pitt und Jolie geben ihre Verlobung bekannt.

2013: Jolie erregt weltweit Aufsehen, als sie sich wegen Brustkrebs-Fällen in ihrer Familie vorsorglich .

2014: Das Hollywood-Traumpaar heiratet in Südfrankreich im Beisein von Familie und Freunden.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen