Angriff auf Kim K.: Fremder will ihren Po küssen!

Schock für Kim Kardashian (35): Der Reality-TV-Star befindet sich zurzeit in Paris auf der Fashion Week, als es zu dem kuriosen Zwischenfall kam: Mitten auf der Straße und im Gemenge von Fotografen und Fans lief ein fremder Mann auf die schöne 35-Jährige zu und wollte ihren Allerwertesten küssen!

Schock für , als es zu dem kuriosen Zwischenfall kam: Mitten auf der Straße und im Gemenge von Fotografen und Fans lief ein fremder Mann auf die schöne 35-Jährige zu und wollte ihren Allerwertesten küssen! 

Zum Glück hat der Bodyguard von Kim Kardashian rasch reagiert und den Mann sofort beiseite gezogen. Dafür bedankte sich die Gattin von nun auch via Twitter bei ihrem Helden, Pascal Duvier.


My security is a G
— Kim Kardashian West (@KimKardashian)

Zu dem Vorfall war es gekommen, als der Reality-Star gerade auf dem Weg zu einem Restaurant war: Plötzlich lief der Mann auf Kim Kardashian - bzw. ihr Hinterteil - zu und wollte ihren Allerwertesten küssen.

Selber Angreifer wie bei Gigi

Der Täter ist kein Unbekannter: So soll es sich dabei um denselben Mann handeln, der erst vergangene Woche das hat. Die 21-Jährige konnte sich jedoch selbst wehren und den Ukrainer in die Flucht schlagen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen