Anna Netrebko: Küsse auf der Bühne sind echt

Sopranistin Anna Netrebko verrät in einem Interview intime Details über ihr Privatleben.
Seit 2015 ist Anna Netrebko mit dem Tenor Yusif Eyvazov glücklich verheiratet. Immer wieder treten die beiden gemeinsam auf. Dass sie auch beruflich mit ihrem Gatten zu tun hat, ist für die 46-Jährige kein Problem. "Auf der Bühne sind wir Partner, nicht Mann und Frau. Darum fühlt sich das gar nicht anders an als mit einem anderen Kollegen. Da sind wir professionell.", verriet Netrebko im Interview mit "Blick.ch".

Netrebko hat den ersten Schritt gemacht

Es gebe lediglich einen Unterschied: "Unsere Küsse sind echt", verrät Eyvazov gegenüber dem Blatt. Kennengelernt haben sich die beiden vor vier Jahren. Und Netrebko soll sogar den ersten Schritt gemacht haben. "Ich habe natürlich gemerkt, dass da ein gewisses Interesse war. Andernfalls hätte ich es nie gewagt, auf Anna zuzugehen", so Eyvazov.

Sie kocht am Heiligen Abend

Weihnachten verbringen die beiden gemeinsam mit der Familie und Freunden, Anna kocht. "Zu Weihnachten gibt es etwas vom Schwein aus dem Ofen. Ich nehme Rezepte von Anderen und kombiniere daraus etwas Eigenes.", verrät die Opernsängerin.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Im März werden die beiden am Royal Opera House in London "Macbeth" singen.





(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsOperAnna Netrebko

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen