Anna Netrebko liegt mit Corona-Infektion im Spital

Anna NETREBKO
Anna NETREBKO(Bild: Andreas Tischler)
Jetzt hat es auch Anna Netrebko (48) erwischt: Die Opernsängerin ist an Corona erkrankt.

Große Sorge um Operndiva Anna Netrebko! Die 48-Jährige liegt seit fünf Tagen mit einer Corona-Infektion im Spital. Auf Instagram erklärt sie, wie sie sich vermutlich angesteckt hat und wie es ihr jetzt geht.

Seit fünf Tagen liegt sie im Krankenhaus

"Ich hatte zwei Möglichkeiten. Erstens: Zu Hause zu sitzen und Angst zu haben mich anzustecken oder zu arbeiten, wegzufahren und Gefahr laufen, krank zu werden. Ich habe mich für das Zweitere entschieden", beginnt sie ihr Posting. Keine gute Idee, wie sich herausgestellt hat: "Ich bin seit fünf Tagen mit einer Covid-19-Infektion im Krankenhaus", offenbart sie. Netrebko erzählt, dass sie sich sofort testen ließ, nachdem sie die ersten Symptome hatte. Ihr erster Test sei aber negativ gewesen. 

"Alles wird gut"

Wann sie das Spital verlassen darf, verrät sie nicht. Doch Netrebko ist guter Dinge: "Ich bin rechtzeitig ins Krankenhaus gekommen und sie helfen mir. Alles wird gut. Es ist nicht so beängstigend, wie es klingt!" Ihr Mann ist übrigens coronafrei. "Yusif hat Antikörper. Irgendwie hat er diese Krankheit überlebt", zeigt sich die Musikerin überrascht.

Die Krankheit selbst macht Netrebko nicht so viel aus. Die Quarantäne, die Tests und "die Einschüchterung von unglücklichen Menschen" finde sie schlimmer. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red, csi TimeCreated with Sketch.| Akt:
Anna Netrebko

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen