Hathaway will 18 Jahre auf Alkohol verzichten

Schauspielerin Anne Hathaway hat den Entschluss gefasst, ihrem Sohn Jonathan (2) zuliebe für 18 Jahre auf Drinks zu verzichten.

"Ich trinke seit Oktober nicht mehr, für 18 Jahre lang. Ich werde aufhören zu trinken, solange mein Sohn in meinem Haus wohnt, weil ich einfach die Art nicht besonders mag, wie ich es tue und er jetzt in ein Alter kommt, in dem er mich wirklich die ganze Zeit braucht", erzählt Schauspielerin Anne Hathaway ("Der Teufel trägt Prada") in der "Ellen Degeneres Show".

Zu viel getrunken

Ein Ereignis aus der Vergangenheit habe ihr die Notwendigkeit dieser Entscheidung aufgezeigt. Sie erzählt, dass sie einmal mit ihrem Kollegen Matthew McConaghey bei einer Rum-Verkostung war.

Am nächsten Tag brachte sie ihren Sohn dann in die Kinderkrippe. "Ich bin nicht selber Auto gefahren, aber ich war verkatert und das war genug für mich. Das hat mir nicht besonders gefallen", gesteht sie.

Sie ist eine glückliche Mutter

Wie Hathaway kürzlich enthüllte, fühlt sie sich rundum zufrieden, seit sie Mutter ist. "Ich bin glücklich, wenn die Dinge einfach sind. Seit ich ein Kind habe, finde ich es sehr viel einfacher, das zu tun. Der Tag beginnt mit einer Checkliste: 'Atmet er? Ist er gesund? Wächst er? Geht es ihm gut?' Wenn ich es viermal mit Ja beantworten kann, ist es schwer, mich an diesem Tag zu verärgern", schilderte sie gegenüber der Zeitung "Metro".

Welche anderen Hollywood-Stars auch auf Alkohol verzichten, sehen Sie in der Diashow oben.

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsZürcher Fachstelle für AlkoholproblemeAnne Hathaway

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen