Drei Wochen altes Baby-Kätzchen von Müllplatz gerettet

Das Kätzchen ist erst drei Wochen alt.
Das Kätzchen ist erst drei Wochen alt."Icara"-Tierrettung
Am Wochenende fanden Anwohner ein drei Wochen altes Katzenbaby auf einem Müllplatz in Ennsdorf. Sie riefen die Tierrettung, die die Katze barg.

Glück im Unglück hatte am Sonntag ein drei Wochen altes Katzenbaby in Ennsdorf an der Grenze zwischen Oberösterreich und Niederösterreich. Anrainer hörten von einem nahe gelegenen Müllplatz ein klägliches Miauen und schauten schließlich nach.

Die "Icara"-Tierrettung barg das Katzenbaby.
Die "Icara"-Tierrettung barg das Katzenbaby."Icara"-Tierrettung

Auf der Müllhalde fanden sie ein kleines Kätzchen. Von Geschwistern oder der Mutter fehlte jede Spur. Sofort verständigen die Tierfreunde die "Icara"-Tierrettung.

Bei 28 Grad im Schatten sicherten Mitarbeiter der Tierrettung das Kätzchen kurze Zeit später. Erst versorgt wurde die Kleine schließlich vom Verein "Streunerkatzen OÖ".

Der Tierschutzverein "Tierseelenhoffnung" behält die Babykatze nun, bis sie alt genug ist, um vermittelt zu werden. Dort wächst sie mit gleichaltrigen Kitten bei einer Pflegefamilie auf.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account jmo Time| Akt:
KatzeTierrettungEnnsdorfOberösterreichNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen