Anrainern stinkt neues öffentliches WC auf Meidlinge...

Bild: Denise Auer

"Kein Klo 5 Meter vor unseren Fenstern": Dieses Banner prangt auf der Meidlinger Hauptstraße auf Höhe Nummer 45. Grund: Bei der Sanierung der Straße wurde hier ein öffentliches WC gebaut.

"Kein Klo 5 Meter vor unseren Fenstern": Dieses Banner prangt auf der Meidlinger Hauptstraße auf Höhe Nummer 45. Grund: Bei der Sanierung der Straße wurde hier ein öffentliches WC gebaut.

Was die Shopping-Fans auf der Einkaufsmeile freut, treibt Anrainer auf die Barrikaden. „Wir wohnen jetzt mit Blick auf das hässliche Betonklo, wurden nicht einmal gefragt. Wir können den Leuten dann beim Pinkeln zuschauen“, beschwert sich Tassilo Türk, einer von 18 direkten Anwohnern.

Sein Vorschlag: "Man könnte das WC abbauen und einfach an einer breiteren Stelle der Straße neu aufbauen." Auch Iessa El-Badry ist wütend: "Das WC steht vor meinem Imbisslokal, das jetzt schon vier Monate wegen der Baustelle geschlossen ist. Da kommt niemand mehr." Für beide ist klar: "Wir protestieren weiter."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen