Anschober stellt bald langfristige Corona-Regeln vor

Rudi Anschober kündigt weitere Regeln an.
Rudi Anschober kündigt weitere Regeln an.picturedesk.com
Die bisherigen Öffnungsschritte haben keine negativen Auswirkungen auf die Corona-Situation in Österreich gehabt, sagt das zuständige Ministerium.

In den vergangenen 24 Stunden bleibt die Entwicklung des Coronavirus in Österreich stabil. Mit 50 Neuinfektionen und einer Tagessteigerung um 0,30 Prozent ist die Lage der Ausbreitung in Österreich seit vier Wochen konstant auf gleichbleibend geringem Niveau, heißt es seitens des Gesundheitsministeriums. Durch viele neu Genesene sinkt die Zahl der aktiv Erkrankten daher in Österreich schrittweise ab.

"Der erste Öffnungsschritt vom 14.4. hat zu keinerlei Auswirkungen geführt", heißt es in einer Aussendung. "Ebenso klar ist mittlerweile nach drei Wochen, dass der zweite Öffnungsschritt vom 1. Mai gut verarbeitet wurde. Noch zu früh ist eine Aussage über die allfälligen Auswirkungen der dritten Öffnung am 15.5. mit der Gastronomie."

Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne): "Über das Wochenende bereiten nun unsere FachexpertInnen den vierten Öffnungsschritt vor, der mit 29. Mai gültig sein wird. Die gesamte Verordnung wird am Montag präsentiert und anschließend daran kundgemacht."

Die nächsten Schritte

Bis 10. Juni sollen dann im Rahmen einer Evaluierung die langfristigen Weichenstellungen erfolgen: Über den fünften Öffnungsschritt per 15. Juni und die Perspektiven für Sommer und Herbst. Voraussetzung dafür sei, dass das Coronavirus unter Kontrolle bleibt.

"Das bestimmen wir alle tagtäglich mit unserem Verhalten, indem wir ein Teil der Lösung bleiben", so Anschober. "Und das bestimmen die Gesundheitsbehörden mit einer sehr offensiven Begrenzung von auftretenden Ausbreitungs-Clustern wie derzeit in Wien/Niederösterreich. Falls wir diese beiden Voraussetzungen konsequent fortsetzen, dann bin ich optimistisch, dass wir unser Land weiterhin mit ruhiger Hand erfolgreich durch die Krise führen können."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusRudolf AnschoberRudi AnschoberDie Grünen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen