Anti-Flag sind auf Besuch in Österreich

Bild: Cory Morton
Die amerkanische Politpunk-Band Anti-Flag befindet sich derzeit auf "American Spring Tour" und legt im Rahmen dieser zwei Stopps hierzulande ein: Wien und Linz dürfen sich im Oktober auf ein Konzert der Jungs freuen. Rasch die letzten Tickets sichern!
Die  amerkanische Politpunk-Band Anti-Flag  befindet sich derzeit auf "American Spring Tour" und legt im Rahmen dieser zwei Stopps hierzulande ein: Wien und Linz dürfen sich im Oktober auf ein Konzert der Jungs freuen. Rasch die letzten Tickets sichern!

Mit im Gepäck haben die amerikanischen Punkrocker ihre aktuelle Platte "American Spring", das stilistisch einen Sprung nach vorwärts wagt, dabei seinen Kern aber nie vergisst und diesen mit einem neuen frischen Sound paart. Anti-Flags Hingabe zu hochwertigem Neo-Punk bleibt erhalten, genauso wie ihre Hingabe, Menschen zum Nachdenken anzuregen. 

"American Spring" ist der nächste natürlich Schritt der US-Band, die schon Punk-Klassiker wie "For Blood and Empire", "The Terror State" und "Underground Network" hervorgebracht hat. Das neue Album schließt an jenem Aktivismus an, der eine internationale Zuhörerschaft dazu brachte, mehr über die Occupy-Bewegung und der Anti-Kriegs-Bewegung zu erfahren und zeigt einmal mehr, dass "Sozialismus" kein schlimmes Wort ist.

Save the Dates:

Donnerstag, 29. Oktober - Arena Wien

Samstag, 31. Oktober - Posthof Linz

Tickets sind hier erhältlich!
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen