Anti-Terror-Sperren als Geschenke verpackt

Diese Geschenke sind Anti-Terror-Sperren.
Diese Geschenke sind Anti-Terror-Sperren.Bild: picturedesk.com
Wegen der Terrorgefahr brachte die Stadt Bochum Sperren bei Weihnachtsmärkten an. Diese verpackten sie aber besonders schick.
Riesige Geschenke schmücken den Bochumer Christkindlmarkt. Pakete mit blau-weißem Geschenkpapier und einer roten Schleife stehen an allen Eingängen. Der Inhalt ist aber kein überdimensionales Kuscheltier, sondern - Anti-Terror-Poller.

Schön verpackt

Bochum reagiert damit auf die steigende Terrorgefahr. Besonders im Hinblick auf den Anschlag in Berlin im vergangenen Jahr machte man sich Gedanken um die Sicherheit der Besucher des Weihnachtsmarktes.

Um die Stimmung aber nicht zu trüben, entschied man sich für eine nett verpackte Variante. Insgesamt 19 Sandsäcke sperren nun den Zugang zum Weihnachtsmarkt ab. In Zukunft will man noch weitere Sperren einrichten, um die Sicherheit zu erhöhen. (slo)



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen