Frau von zwei Männern überfallen und ausgeraubt

Eine 45-Jährige wurde mitten in der Nacht von zwei unbekannten Männern angegriffen und leicht verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise von möglichen Zeugen.
Der Vorfall trug sich vor ein paar Wochen in Favoriten zu: Eine 45-jährige Frau wurde am 27. März um 1 Uhr auf ihrem Heimweg von zwei bislang Unbekannten, die ihr entgegenkamen, am Antonsplatz attackiert.

Die beiden Männer wollten der Frau gewaltsam ihre Handtasche entreißen, was sie zu verhindern versuchte. Daraufhin versetzte ihr das Duo Schläge ins Gesicht, woraufhin die 45-Jährige die Tasche schließlich losließ.

Die beiden mutmaßlichen Täter flüchteten mit der Beute. In der Tasche befanden sich eine Geldbörse samt Bargeld, sämtliche Karten, Schlüssel, Handy und sonstige private Gegenstände. Die Frau wurde bei dem Übergriff leicht verletzt.

Beim Zigarettenkauf gefilmt

Kurz danach kauften beide bei einem Zigaretten-Automaten mit der geraubten Bankomatkarte fünf Zigaretten-Packungen. Dabei wurden sie von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Aufnahmen wurden nun ausgewertet und veröffentlicht. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Einer der Gesuchten ist ca. 170 cm groß, hat ein rundliches Gesicht, eine etwas mollige Statur und kurze Haare. Der zweite Raubverdächtige ist etwa 180 cm groß, wird als schlank mit südländischem Aussehen und schwarzes Haaren beschrieben.

Das Landeskriminalamt führt die Ermittlungen. Die Polizei bittet um Hinweise (auch anonym) zu den beiden gesuchten Personen unter der Telefonnummer 01 – 31310 – 57800. (ek/red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
NewsWienFahndungÜberfallLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen