App-Abstürze: So lösen Sie die iOS-Probleme

Nach der Veröffentlichung von Apples iOS 9.3 häufen sich Berichte über Probleme - das Unternehmen kündigte bereits ein Update an - "heute.at" hat berichtet. Bis dahin hier einige Tipps, um die Wartezeit zu überbrücken.
häufen sich Berichte über Probleme - das Unternehmen kündigte bereits ein Update an - "heute.at" hat berichtet. Bis dahin hier einige Tipps, um die Wartezeit zu überbrücken.

Die letzte Woche veröffentlichte Version 9.3 von Apples Mobilbetriebssystem iOS ist fehlerhaft. Nutzer berichten über Abstürze, wenn aus einer App versucht wird, ein Link zu öffnen.

Vor allem beim Browser Safari funktioniert es nicht, wenn man auf Links klickt. Außerdem betroffen: Mail, Twitter, der Facebook-Messenger etc. Das Löschen der betroffenen Apps und ihre Neuinstallation behebt den Fehler nicht. iOS-Nutzer müssen jetzt auf ein Update des Betriebssystems durch Apple warten. Der Konzern hat eine Aktualisierung "in Kürze" angekündigt.

Hier ein paar Tipps, um jetzt schon fehlerfrei das iOS zu nutzen:

JavaScript deaktivieren: In Safari kann der Absturz beim Öffnen von Links unter Umständen durch das Abschalten von JavaScript vermieden werden. Klicken Sie ins Menü "Einstellungen > Safari > Erweitert". Deaktivieren Sie dort den Schieberegler "JavaScript". Vorsicht: Einige Websites laufen danach möglicherweise nur eingeschränkt!
Suchmaschine wechseln: Unter "Einstellungen > Safari > Suchmaschine" können Sie eine andere Suchmaschine wie z.B. Bing auswählen. Sie verarbeitet die Universal Links wie normale Links, die  keine Abstürze verursachen.
Browser wechseln: Eine dritte Möglichkeit besteht darin, ganz auf die Nutzung des Safari-Browsers zu verzichten und alternativ Firefox oder Google Chrome zu verwenden.
Buchungsplattform. Probleme gibt es auch auf der Buchungsplattform booking.com. Eine Notlösung bietet www.bencollier.net.
Achtung! Vom Löschen und der Neuinstallation weiterer Apps ist genauso abzuraten wie dem Zurücksetzen des Betriebssystems und kompletter Neuinstallation. So kann man wichtige Daten verlieren, wenn sie diese nicht vorher gesichert haben.


 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen