Apple bleibt wertvollste Marke der Welt

Bild: Apple

Apple bleibt weiterhin die wertvollste Marke der Welt mit EUR 148,531 Mrd. (+8%), gefolgt von Google mit einem Markenwert von 91.850 Mrd. Euro (+25%) und Microsoft 75,572 Mrd. Euro (+13%). Amazon steigerte seinen Markenwert um 54% und rückt auf Platz 7 vor. Asiens Nummer 1 China Mobile 52.946 Mrd Eruo (+9%) rangiert auf Platz 9.

Apple bleibt weiterhin die wertvollste Marke der Welt mit EUR 148,531 Mrd. (+8%), gefolgt von Google mit einem Markenwert von 91.850 Mrd. Euro  (+25%) und Microsoft 75,572 Mrd. Euro (+13%). Amazon steigerte seinen Markenwert um 54% und rückt auf Platz 7 vor. Asiens Nummer 1 China Mobile 52.946 Mrd Eruo (+9%) rangiert auf Platz 9.

Frankreichs Nummer 1 LVMH bleibt Europas wertvollstes Markenunternehmen mit einem Markenwert von 43.510 Mrd. Euro (global Platz 14), gefolgt von der belgischen AB Inbev Group mit 39.468 Mrd. Euro (+10%) und Nestlé, Schweiz mit 37.957 Mrd Euro (+11%).

Österreich mit Red Bull auf Platz 70

Deutschlands Nummer 1 Volkswagen Group 26.662 Mrd. Euro rangiert global auf Platz 28, Österreichs Red Bull 15.111 Mrd. Euro platziert sich auf Rang 70.

Dr. Gerhard Hrebicek, Vorstand des European Brand Institute resümiert: Das Durchschnittswachstum der TOP100 beträgt +13%, TOP10 USA steigen um +17%, TOP10 China +22%, TOP10 Europa +13%. Alibaba weist mit +77% das höchste Markenwertwachstum auf, gefolgt von Facebook (+57%) und ex-aequo Starbucks und Amazon mit +54%. Europas Wachstumssieger sind Robert Bosch und BT Group, die ihre Markenwerte um +28% steigern konnten.

Das GLOBAL TOP 100 BRAND CORPORATIONS RANKING des European Brand Institutes – Europas unabhängigen Experten für Marken- und Patentbewertung hat mehr als 3.000 Markenunternehmen und deren Marken in 16 Branchen, basierend auf aktuellsten ISO Standards analysiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen