Apple frisiert iPhones kräftig auf

 Am Dienstag ab 19 Uhr stellt Apple via Videostream neue Geräte vor.
Am Dienstag ab 19 Uhr stellt Apple via Videostream neue Geräte vor.MacRumors
Aufgepeppte Kameras, verbessertes Display, Satelliten-Modul – Apple stellt am Dienstag neue Geräte vor. Das erwartet uns.

Pflichttermin für Fans: Am Dienstag ab 19 Uhr Wiener Zeit stellt Apple via Videostream neue Geräte vor. Was uns erwartet:

iPhone 13

Es kommen vier Modelle – ein Mini, eine normale Version, ein Pro, ein großes Pro Max. Die Cams sollen nun deutlich bessere Videos liefern. Enthüllte Entwürfe zeigen zudem: Das Kameramodul der Pro-Modelle (Foto) fällt größer aus – wohl auch wegen der aufgepeppten Ultraweitwinkel-Optik. Zumindest iPhone 13 Pro und Pro Max erhalten ein Display, das 120 Bilder pro Sekunde anzeigt und so Ruckler vermeidet. Auch eine Satelliten-Notruffunktion könnte in den neuen Modellen stecken.

Watch Series 7

Das Design wird dem eckigen Erscheinungsbild von iPhone und iPad angepasst. Das Display wird vergrößert.

Watch Series 7
Watch Series 7MacRumors

AirPods

Wahrscheinlich zu sehen: die 3. Generation der "normalen" Apple-Ohrstöpsel. Die sollen sehr der Pro-Version ähneln.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AppleApple WatchiPhoneSmartphoneTechnik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen