Arbeit an Mast: 39-Jähriger erlitt Stromschlag

Rettung brachte 39-Jährigen ins Spital.
Rettung brachte 39-Jährigen ins Spital.Bild: picturedesk.com
Arbeitsunfall in Schwechat (Bruck): Ein 39-Jähriger erlitt einen Stromschlag, wurde ins Mödlinger Krankenhaus gebracht.

Unglück in Schwechat: Ein 39-Jähriger war gerade mit Wartungsarbeiten an einem Lichtmast beschäftigt, bekam dabei einen Stromschlag. Der Arbeiter erlitt Verletzungen, wurde erstversorgt und dann mit der Rettung ins Landesklinikum Mödling gebracht.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen – Auslöser dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SchwechatGood NewsNiederösterreichArbeitsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen