Arbeiter bei Forstunfall schwer verletzt

Der Arbeiter wurde per Helikopter ins Spital geflogen.
Der Arbeiter wurde per Helikopter ins Spital geflogen.Bild: Einsatzdoku.at (Symbol)
Beim Arbeiten im Wald wurde ein Mann am Mittwochnachmittag in Ruprechtshofen schwer verletzt und musste ins Spital geflogen werden.

Drei Feuerwehren standen am frühen Mittwochnachmittag im Ruprechtshofner Ortsteil Brunnwiesen (Bez. Melk) im Einsatz, nachdem sich ein Mann bei Forstarbeiten schwer verletzte.

Der Arbeiter dürfte ersten Informationen zufolge von einem Baum getroffen worden sein und musste nach der Erstversorgung durch den Notarzt per Christophorus-Hubschrauber ins Spital geflogen werden. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RuprechtshofenGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen