Arbeiter geriet mit Hand in Maschine: Not-Operation

Der Christophorus 9 brachte den Mann ins Spital.
Der Christophorus 9 brachte den Mann ins Spital.Bild: privat
Ein fürchterlicher Arbeitsunfall ereignete sich Dienstagmittag im Industriezentrum NÖ-Süd: Ein Arbeiter kam mit seiner Hand in eine Maschine.

Aus noch unbekannter Ursache geriet ein externer Arbeiter im Industriezentrum NÖ-Süd plötzlich in sein Arbeitsgerät. Die Maschine zerquetschte dem Mann die ganze Hand, er musste nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 9" ins UKH Meidling nach Wien geflogen werden.

Dort versuchen nun Ärzte in einer Not-Operation ihr Bestes, um die Hand noch zu retten.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Admira Wacker MödlingGood NewsNiederösterreichArbeitsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen