Arbeiter stürzte bei Deckenarbeit - per Heli ins Spital

C33 aus Wr. Neustadt
C33 aus Wr. Neustadtprivat
Schwerer Arbeitsunfall am Mittwoch in St. Veit an der Triesting (Baden): Ein Arbeiter musste ins Meidlinger Unfallkrankenhaus geflogen werden.

Arbeitsunfall im Bezirk Baden am Mittwoch: Heute gegen Mittag wurde der ÖAMTC-Intensivtransporthubschrauber aus Wiener Neustadt, Christophorus 33, zu einem Arbeitsunfall nach St. Veit an Triesting (Bezirk Baden) alarmiert.

Per Helikopter ins UKH

Ein 45-jähriger Mitarbeiter eines Automobil- und Industriezulieferers stürzte bei Deckenarbeiten in einer Halle von einer Leiter und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch zwei Notarzt- und Rettungsteams wurde der schwer verletzte Patient ins Unfallkrankenhaus Wien-Meidling geflogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
UnfallHubschrauber

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen