Arbeitsunfall: 30-Jähriger in Lebensgefahr

Arbeitsunfall am Donnerstagabend in Gerasdorf: Ein Mann wurde unter einem Giebelseitenteil eingeklemmt, musste befreit werden. Er wurde lebensgefährlich verletzt.
Schwerer Unfall in Gerasdorf bei Wien (Bezirk Korneuburg): Ein Giebelseitenteil stürzte auf einen 30-jährigen Arbeiter. Binnen Minuten waren Rettung und Feuerwehr am Unfallort. Die Feuerwehr musste den Schwerverletzten befreien, dann wurde der Mann vom Notarzt erstversorgt.

Der 30-Jährige wurde mit dem ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 9 ins Unfallkrankenhaus Wien-Meidling gebracht, landete dort sofort im Schockraum. Laut ersten Informationen sind die Verletzungen lebensgefährlich. (Lie)



CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
Gerasdorf bei WienNewsNiederösterreichArbeitsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren