Arbeitsunfall: Junger Mann vor Ort reanimiert

C9 in Aktion
C9 in AktionBild: privat
Schwerer Arbeitsunfall am Mittwochvormittag in Wien-Leopoldstadt: Ein Arbeiter wurde reanimiert, dann per C3-Hubschrauber ins Spital geflogen, ein zweiter Arbeiter wurde verletzt.
Unglück im zweiten Wiener Gemeindebezirk am Mittwoch: Bei Schalungsarbeiten verunfallten zwei Arbeiter schwer, einer musste noch vor Ort wiederbelebt werden.

Der Schwerverletzte (28) wurde mit dem ÖAMTC-Rettungshelikopter Christophorus 3 aus Wr. Neustadt (C9 war gerade bei Einsatz in NÖ) ins Wiener AKH geflogen. Der Zustand des Arbeiters (Ende 20) ist kritisch.

Das andere Unfallopfer (um die 50) wurde per Rettung ins Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus gebracht. Laut ersten Infos wurden die Männer von einer Platte getroffen. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsWienArbeitsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen