Architektur-Film-Sommer im Museumsquartier

Im Wiener Museumsquartier findet der Architektur-Film-Sommer jeden Mittwoch statt.
Im Wiener Museumsquartier findet der Architektur-Film-Sommer jeden Mittwoch statt.Bild: Pablo Leiva
Unter dem Motto "Die Zukunft reparieren" zeigt das Wiener Archtitekturzentrum kostenlos Filme am Museumsplatz 1.
Die siebente Ausgabe des internationalen Open Air Architekturfilmfestivals im ersten Hof des Museumsquartiers steht heuer unter dem Thema „Critical Care. Die Zukunft reparieren".

Kostenloses Popcorn, Filme über Klimawandel und menschengemachte Krisen, Sitzplätze und sogar Decken bietet das Wiener Architekturzentrum jeden Mittwoch ab 20:30 an. ist Architektur Teil des Problems, wo zeigt sie neue Lösungswege? Gibt es Alternativen zu einer geldgierigen Architektur und zur Ausbeutung von Ressourcen und Arbeitskräften? Parallel zur Ausstellung "Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise" präsentieren die Filme Projekte wie auch kritische Perspektiven auf ökologische und soziale Schieflagen.

Mittwoch, 21. August 2019 - Thema Ökonomie

The Disappearance of Robin Hood (Schweiz, 2018)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. 25:13 min, OmeU, R: Klearjos Eduardo Papanicolaou

Architecting after Politics, (Deutschland, 2018)

90:00 min, OmdU, R: brandlhuber+ & Christopher Roth



Mittwoch, 28 August 2019 - Thema Reparatur

Bikes n' Rails: Solidarität schafft Raum, AT 2019,

7:00 min, dOF, R: Filmgruppe RPL

Der Stoff aus dem die Träume sind, AT 2019,

75:00 min, dOmeU, R: Michael Rieper & Lotte Schreiber

Ciao Aracà, DE 2019,

63:00 min, OmeU, R: Daniel Chisholm



(no)

Nav-AccountCreated with Sketch. no TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWienKunstKultur

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren